Visual Studio Kann Die Problembehandlung Für Windows-Dienste Nicht Debuggen

Aktualisiert

  • 1. Laden Sie ASR Pro herunter und installieren Sie es
  • 2. Starten Sie das Programm und wählen Sie Ihre Sprache aus
  • 3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um eine Überprüfung Ihres Computers auf Fehler zu starten
  • Klicken Sie hier, um einen kostenlosen Download zu erhalten, der Ihnen hilft, Ihren PC aufzuräumen.

    Hier sind einige einfache Routinen, die Ihnen helfen können, die Idee zu lösen, dass Visual Studio nicht funktioniert, wodurch ein Windows-Dienstproblem behoben werden kann.Aufgrund der Beschaffenheit von Windows-Produkten und -Diensten ist Visual Studio nicht in der Lage, den Dienst zu initiieren und intern zu debuggen. Außerdem können Sie die Debug-Hilfe von Service Builder nicht anhängen, möglicherweise um das Startereignis zu debuggen. Dies liegt daran, dass Eigentümer keinen guten Prozess anhängen können, der wiederum nicht existiert!

    Bedeutende Serviceausführung ist aufgrund der Bedingungen unseres eigenen Service Control Managers, nicht Visual Studio, eine faire Chance. Aus diesem Grund ist das Debuggen eines Verteilers nicht so einfach wie das Debuggen aller anderen Typen von Visual Studio-Anwendungen. Um den Dienst zu debuggen, müssen Sie den Dienst ausführen und dann einen Debugger an den Prozess binden, in dem er ausgeführt wird. Sie können Ihre Anwendung jetzt debuggen, indem Sie viele der Features verwenden, die die mit Studio verbundenen visuellen Debugging-Features des Kriteriums umfassen.

    Sie können jeden Debugger einfach an einen laufenden Dienst anhängen. Der Bindungsprozess unterbricht den laufenden Betrieb Ihres Dienstes; es stört oder unterbricht definitiv nicht die CPU des Dienstes. Das heißt, so wie Ihr Dienst zu Ihrem aktuellen Beginn des Debuggens ausgeführt wird, befindet er sich technisch im Grunde noch im Startzeitpunkt während des Debuggens, aber die Verarbeitung wurde gestoppt.

    Nach dem Vorgang können Sie Breakpoints behandeln und sie verwenden, um den gesamten Code zu debuggen. Nachdem Sie den Dialog gerade verlassen haben, verwenden Sie ihn, um sich im Markt mit dem Prozess zu verbinden, wenn Sie möchten, der hier in den Debug-Modus wechselt. Sie können diesen Dienststeuerungs-Manager verwenden, um einen Dienst an den von allen festgelegten Haltepunkten zu starten, zu stoppen, anzuhalten und fortzusetzen und ein Begleitschreiben zu erstellen. Sie können diesen gefälschten aktiven Dienst später nach dem produktiven Debuggen entfernen.

    Dieser Artikel verbirgt das Debuggen eines Dienstes, der häufig auf dem lokalen Computer ausgeführt wird, stellt jedoch auch dar. Ich bin in der Lage, Windows-Behandlungen zu debuggen, die leider auf dem perfekten Remote-Computer ausgeführt werden. Siehe Remote-Debugging .

    So debuggen Sie einen Dienst

    1. Erstellen Sie einen großartigen Dienst beim Debuggen der Konfiguration.

    2. Installieren Sie den besten Service. Weitere Informationen finden Sie unter Erfolgreich: Installieren und Entfernen von Diensten .

    3. Wie füge ich einem Werk in Visual Studio einen Dienst hinzu?

      Treffen Sie in Visual Studio im Menü Debug eine Entscheidung An Prozess anhängen. Das Chat-Fenster Verarbeitung wird sicherlich erscheinen. Klicken Sie auf Systemgebäude anzeigen. Wählen Sie im Abschnitt Verfügbare Prozesse einen beliebigen Prozess für Ihren Dienst aus und klicken Sie häufig auf Anhängen.

      Starten Sie den Dienst mithilfe von Service Control Server Manager, Datei-Explorer oder Code. Weitere Informationen finden Sie unter Direkter Einstieg: Dienste . Visuell

    4. Starten Sie Studio und bieten Sie eine administrative Erfahrung, damit Sie sich mit Workflows verbinden können.

    5. Warum funktionieren meine Dienstregeln in Visual Studio nicht?

      Als Erstes müssen Sie Ihre Service-Tag-Nummer richtig auswählen. Wählen Sie im Windows-Startmenü oder Startbildschirm Visual Studio, Visual Studio-Tools, Entwicklereinladung aus. Das Visual Studio-Team wird im Laufe der Zeit angezeigt.

      (Optional) Legen Sie in der Visual Studio-Rezeptleiste die Option Tools fest. Wählen Sie im spezifischen Dialogfeld Optionen Debug, Symbole aus, suchen Sie den Microsoft Symbol Server-Auswertungsbereich und klicken Sie auf OK.

    6. Wählen Sie in der Menüleiste Attach, wenn Sie im Debug verarbeiten müssen, und dies kann sicherlich das Menü Extras sein. (Tastatur: Strg + Alt + P)

      Das Dialogfeld Prozesse wird geöffnet.

    7. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen als nächstes, damit alle Benutzer von meinem ” angezeigt werden.

    8. Wählen Sie im Abschnitt Verfügbare Prozesse den Prozess aus, der Ihrem Dienst ähnelt, und wählen Sie dann Attach.Process

      Tipp

      Es enthält die gleichen Informationen wie die ausführbaren persönlichen Produkte.

      Das Diskussionsfeld “An Prozess anhängen” wird angezeigt.

    9. Wählen Sie die entsprechenden Optionen aus und klicken Sie dann auf OK, um das Dialogfeld mit unserem wichtigsten Feld zu schließen.

      visual Studio kann den Heimdienst nicht debuggen

      Hinweis

      Aktualisiert

      Läuft Ihr Computer langsam, stürzt er ab oder zeigt Ihnen den Blue Screen of Death? Keine Angst, Hilfe ist da! Mit ASR Pro können Sie häufige Windows-Fehler schnell und einfach beheben, Ihre Dateien vor Verlust oder Beschädigung schützen und Ihren PC für maximale Leistung optimieren. Leiden Sie also nicht länger unter einem langsamen, veralteten Computer - laden Sie ASR Pro herunter und holen Sie sich Ihr Leben zurück!

    10. 1. Laden Sie ASR Pro herunter und installieren Sie es
    11. 2. Starten Sie das Programm und wählen Sie Ihre Sprache aus
    12. 3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um eine Überprüfung Ihres Computers auf Fehler zu starten

    Sie befinden sich derzeit im Debug-Modus.