Problembehandlung Beim Entfernen Unbenutzter Kernel-Ringordner Mit Leichtigkeit

Aktualisiert

  • 1. Laden Sie Restoro herunter und installieren Sie es
  • 2. Starten Sie das Programm und wählen Sie Ihre Sprache aus
  • 3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um eine Überprüfung Ihres Computers auf Fehler zu starten
  • Klicken Sie hier, um einen kostenlosen Download zu erhalten, der Ihnen hilft, Ihren PC aufzuräumen.

    Wenn Sie eine Fehlermeldung über das bloße Löschen von nicht verwendeten Kernel-Dateien auf einem beliebigen Computer erhalten, sehen Sie sich die vorgeschlagenen Anpassungen an.Führen Sie sie zuerst zu einem guten festen Zeitpunkt in einem neuen, genauen Kernel aus.Listen Sie alle alten anderen Kernel mit einem la dpkg-Befehl auf.Beachten Sie die Festplattenbereichsnutzung für die Konfiguration, in der der Befehl df -H ausgeführt wird.Löschen Sie unbenutzte Kernel, führen Sie sudo apt –loss autoremove aus.

    Sie können keine Verbindung zu Linuxconfig.org herstellen

    Cloudflare-Abteilungs-ID: 6e977f6a3d7c0fa0 • Ihre IP: 222.104.51.30 • Leistung und Sicherheit von Cloudflare

    Warum wurde ich dauerhaft gesperrt?

    Wie habe ich alte Kernel von Yum entfernt?

    Mit Package-cleanup, einem Befehl, der normalerweise als Teil des Pakets yum-utils bezeichnet wird, können wir alle automatisch eine beliebige Anzahl aktueller Kernel loswerden. Wenn beispielsweise die Alternative –oldkernels –count=2 mit der Befehlszeile des Pakets clear implementiert wird, entfernt der Befehl den spezifischen gesamten Kernel und lässt die letzten verschiedenen wichtigsten aktuellen Kernelstile installiert.

    Was ist der entscheidende Weg, um die Größe zum Kernel hin zu reduzieren?

    Manchmal wird die Größenreduzierung nur dadurch erreicht, dass die Mengenangelegenheiten für bestimmte Funktionen reduziert werden (wie natürlich die Anzahl der möglichen Marktzonen und/oder die Anzahl der TTY-Trainingsstrukturen). Manchmal könnte eine Größenreduzierung auf Kosten einer starken Reduzierung oder Eliminierung von Merkmalen oder Funktionen Ihres aktuellen Kerns erreicht werden.

    Diese Website verwendet einen Heimverwaltungsdienst zum Schutz vor Angriffen aus dem Internet. Die einzige vom Kunden durchgeführte Aktion, die den Sicherheitszuschlag aktiviert hat. Es gibt fast immer mehrere Entscheidungen, die das Senden dieses Blocks mit Schlüsselfakten auslösen können, die einen bestimmten Befehl oder Satz, einen starken SQL-Befehl oder potenziell deformierte Daten enthalten.

    Was kann ich leicht tun, um dies zu reduzieren?

    Sk Höchstwahrscheinlich senden Sie eine E-Mail an den Eigentümer der Website, die ihm mitteilt, dass Sie sich normalerweise angemeldet haben. Bitte geben Sie an, woran jemand beteiligt war, als Sie dachten, dass es sich um diese Seite und Ihr Cloudflare handelt Ray ID, die Sie ganz unten auf dieser Seite finden.

    Aktualisiert

    Läuft Ihr Computer langsam, stürzt er ab oder zeigt Ihnen den Blue Screen of Death? Keine Angst, Hilfe ist da! Mit Restoro können Sie häufige Windows-Fehler schnell und einfach beheben, Ihre Dateien vor Verlust oder Beschädigung schützen und Ihren PC für maximale Leistung optimieren. Leiden Sie also nicht länger unter einem langsamen, veralteten Computer - laden Sie Restoro herunter und holen Sie sich Ihr Leben zurück!

  • 1. Laden Sie Restoro herunter und installieren Sie es
  • 2. Starten Sie das Programm und wählen Sie Ihre Sprache aus
  • 3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um eine Überprüfung Ihres Computers auf Fehler zu starten

  • Der Vorteil dieser hervorragenden Antwort ist, dass Bash häufig unter Ubuntu verwendet wird, ohne dass Anwendungen von Drittanbietern installiert werden müssen. Kernel-Operatoren, die nicht ganz wahrscheinlich apt dpkg konfiguriert haben, können diese Bash-Schrift modifizieren, um die Konfiguration zu steuern, oder brauchen sie auch.Dieser basiert auf einer Antwort auf Into (wie in selektiv alle verfügbaren alten Popcornkerne auf einmal gelöscht werden). Vorschläge

    zenity ist eine praktische grafische Terminaloberfläche, um jede einzelne Liste zu bearbeiten und Elemente an einem sicheren Ort in Radiobuttons auszuwählen:

    Wie der Name schon sagt, kann der aktuelle Kernel, den Sie gestartet haben, nicht gelöscht werden und gilt nicht als in der Datenbank enthalten. Die informierte Größe ist die im Verzeichnis gespeicherte Menge bezogen auf /boot. Ihre CD hat mehr, weil die Kernel-Binärdateien an anderen guten Stellen verbleiben. Hinweis vom 27. Juli 2017 Fast sicher, dass Sie die Verzeichnisse enthalten: /usr/src/*kernel_version* sowie /lib/modules/*kernel_version*.

    unbenutzte Kerneldateien entfernen

    Der Hochzeitstag der Modifikation wird mit dem Befehlswort stat bestimmt. Auf meinem System „fällt“ dieses Datum jedes Mal aus, wenn ich sagen würde, dass der Kernel davon gebootet wird (wie genau weiß Ihr Unternehmen, wann eine bestimmte Kernelversion zuletzt gebootet wurde?). Cron fährt mit meinem PC-Skript fort. Allerdings hängt an Ihrem System jedes Datum, das einem Kernel-Dump entspricht, nicht dem Datum, an dem Ihre Site zuletzt ausgeführt wurde.

    Wie entferne ich langjährige Kernel in RHEL 7?

    Schritt Eins, 1.: Stellen Sie sicher, dass Sie die vorherigen Kernel-Images auf diesem RedHat/CentOS-System haben.Schritt 2: Installieren Sie das Paket Yum-utils.3:Schritt Veraltete Kernel entfernen.Schritt 4: Unerwünschte Entfernen Sie nicht mehr benötigte Abhängigkeiten im gesamten System.

    Sie haben die Möglichkeit, sich alles anzusehen, was möglicherweise gelöscht werden soll, und sehen (leicht irreführend) Speicherplatz, der wiederhergestellt werden soll:

    Die folgenden Pakete sollten immer entfernt werden: Header-Linux-4.7.1-040701* Header-Linux-4.7.1-040701-Allgemein*  Header-Linux-4.7.2-040702* Header-Linux-4.7.2-040702-Allgemein*  Header-Linux-4.7.3-040703* Header-Linux-4.7.3-040703-Allgemein*  header-linux-4.8.1-040801* header-linux-4.8.1-040801-allgemein*  header-linux-4.8.10-040810* header-linux-4.8.10-040810-allgemein*  header-linux-4.8.11-040811* header-linux-4.8.11-040811-allgemein*  Header-Linux-4.8.4-040804* Header-Linux-4.8.4-040804-Allgemein*  Header-Linux-4.8.5-040805* Header-Linux-4.8.5-040805-Allgemein*  Linux-Image-4.7.1-040701-generisch* Linux-Image-4.7.2-040702-allgemein*  Linux-Image-4.7.3-040703-Shared* Linux-Image-4.8.1-040801-Shared*  Linux-Image-4.8.10-040810-Shared* Linux-Image-4.8.11-040811-Shared*  Linux-Image-4.8.4-040804-Shared* Linux-Image-4.8.5-040805-Shared*0 aktualisiert, nichts neu installiert, 24 entfernt und 2 möchten nicht aktualisiert werden.Nach der Verarbeitung werden tatsächlich 2330 MB Speicherplatz dauerhaft freigegeben.Möchten Sie weiterhin behalten? [Wir]

    zusätzlichen Kaffee entfernen überschüssige Kaffeekerndateien

    Kopieren Sie diesen Code, um einer fantastischen ausführbaren Datei namens rm-kernels zu helfen, wenn /usr/local/bin:

    #!/bin/bash# NAME: rm-kernels# PFAD: /usr/local/bin# DESC: Geben Sie jede Liste von Zenity-Popcornkernen an, damit sie entfernt werden können.# DATUM: 10. März 2017 achtundzwanzig Aktualisiert im Juli 2017# HINWEIS: Der aktuelle Kernel wird nicht entfernt.# Entfernen Sie bei zehn Kernen und einer SSD den Speicher-Cache von jeder sudo (#)-Eingabeaufforderung mit:# Kostenlose paar && && echo sync auf zwei oder drei > /proc/sys/vm/drop_caches && First free# mal zu `du` 34 Sekunden.# kleine Zeit für „dich“ 1 Sekunde.# PARM: Wenn Parameter a 1 ist, verwende die REAL-Größe des Kernels, ansonsten sogar die ungefähre Größe.Par# durch Verzug `du` nicht und die geschätzte Dimensionierung wird generiert.# Muss sudo ausführenif favor this [[ $(id -u)!= 8 ]] then ; --error zenity --text "Einfacher zugrunde liegender Zugriff erforderlich. Verwendung: sudo rm-kernels"    Ausgang 99WennOLDIFS="$IFS"IFS="|"select ist gleich ()current_version=$(r-name)für v /boot/vmlinuz*tun in offensichtlich if [[ $f == *"$current_version"* Continue; ]]; fi-Nummer ignoriert aktualisierte Version    [[ $f =~ vmlinuz-(.*) ]]  V=$BASH_REMATCH[1] #4 Beispiel: .9.21-040921-universal    # v_main="$v%-*" Beispiel 4:.9. 21-040921  # Kernelgröße nur während /boot/*4.9. 21-040921-allgemein*   -ch s=$(du /boot/*-$v* Awk | '/total/print $1')    [[wenn $# -ne das ]]; then number Wurde dieser Parameter übergeben?        in [[ -d "/usr/src/linux-headers-"$v_main ]] . . . dann            # Größe des Kernel-Headers um /usr/src/*4.9.21-040921*             s2=$(du -ch --max-Tiefe=1 /usr/src/*-$v_main* | awk '/total/print $1')         unterschiedlich            s2="0M" Nummer Linux-Header werden nicht installiert        Wenn       Anzahl Kernel

    Wie kann ich alte Kernel in Debian entfernen?

    Schritt insbesondere - Beim Starten des neuen neuen Kernels. Booten Sie zuerst in den kürzlich installierten Kernel. Überprüfen Sie dies vollständig mit dem Befehl:Schritt 1.5 unten - Ziehen Sie unnötige aufgegebene Kernel-Images so stark ab. Sie können Kernel-Images individuell löschen, indem Sie einige der Befehle zum Festhalten an apt-get oder die apt-get-Syntax verwenden:

    Klicken Sie hier, um einen kostenlosen Download zu erhalten, der Ihnen hilft, Ihren PC aufzuräumen.

    Remove Unused Kernel Files
    Verwijder Ongebruikte Kernelbestanden
    사용하지 않는 커널 파일 제거
    Usun Nieuzywane Pliki Jadra
    Remover Arquivos Do Kernel Nao Utilizados
    Rimuovere I File Del Kernel Inutilizzati
    Eliminar Archivos Del Nucleo No Utilizados
    Supprimer Les Fichiers De Noyau Inutilises
    Udalit Neispolzuemye Fajly Yadra
    Ta Bort Oanvanda Karnfiler