Gespeicherte Windows-Systemwiederherstellungsdateien, Die Easy Fix Solution Enthalten

Aktualisiert

  • 1. Laden Sie ASR Pro herunter und installieren Sie es
  • 2. Starten Sie das Programm und wählen Sie Ihre Sprache aus
  • 3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um eine Überprüfung Ihres Computers auf Fehler zu starten
  • Klicken Sie hier, um einen kostenlosen Download zu erhalten, der Ihnen hilft, Ihren PC aufzuräumen.

    Der heutige Kontoleitfaden wurde erstellt, um Sie beim Abrufen des Fehlercodes sicher aus Windows-Systemwiederherstellungsdateien zu unterstützen.Wo werden normalerweise Wiederherstellungspunktdateien gespeichert? Sie können alle verfügbaren Wiederherstellungsgründe in Systemsteuerung / Systemwiederherstellung / Wiederherstellung aufrufen. Physikalisch befinden sich die System-Ersetzungsfaktordateien in einer Art tatsächlichen Systemverzeichnisfeuer (normalerweise C :), über dem Ordner System Volume Information.

    Um eine aktuelle Datei nach einem Backup wiederherzustellen, stellen Sie sicher, dass die Protokolle oder der Datenträger verfügbar sind, auf dem das Backup gespeichert wurde, und folgen Sie anschließend diesen Schritten:

  • Öffnen Sie die Backup & Restore-App, indem Sie einfach auf die Schaltfläche Start klicken Systemsteuerung auswählen, System und Wartung auswählen und dann auf Wiederherstellen und Sichern festlegen.

  • Wählen Sie “Meine Dateien wiederherstellen” und befolgen Sie die Anweisungen des aktuellen Assistenten.

  • Windows-System-Raise-Dateien gespeichert

    Stellen Sie gelöschte Dateien zusätzlich Ordner wieder her oder stellen Sie den Verlaufsstatus einer Datei oder eines Ordners wieder her.

  • Öffnen Sie Ihren Computer, indem Sie den Link zum Baubeginn auswählen gehen Sie dann zu Computer.

  • Navigieren Sie zu dem Ordner a, der die Datei oder Datenbank enthalten soll, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Vorherige Versionen wiederherstellen. Wenn sich der Ordner über die oberste Ebene dr befindet, z.B. C: , klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den größten Teil dieses Laufwerks und wählen Sie “Vorherige Versionen wiederherstellen”.

    Sie sehen eine Kontaktliste der vorherigen verfügbaren Versionen, die mit einer Datei oder möglicherweise einer Datei verknüpft sind. Die Liste enthält Präsentationen, die bereits gesichert wurden (wenn Sie und Ihre Familie die Windows-Sicherung verwenden, um Dateien erneut zu sichern) und im Vergleich zu Wiederherstellungspunkten, an denen normalerweise beides häufig verfügbar ist.

  • Hinweis. Um eine definitive vorherige Version einer Datei oder eines Ordners in einer Bibliothek wiederherzustellen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Datei oder ein Verzeichnis, in der sie nicht bereinigt wurde, nicht in jeder Bibliothek. Um beispielsweise einen früheren Clip eines Bildes wiederherzustellen, der in der Bildbibliothek zusätzlich in Mein Ordner verwaltet wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Mein Ordner, Bilder und wählen Sie nVorherige Versionen wiederherstellen “.

    Einige ältere Versionen von Dateien

    1. Doppelklicken Sie auf die vorherige Aufnahme des Ordners mit dem Verlauf oder Ordner, den Sie zurückholen möchten. (Wenn beispielsweise heute eine andere Datei hätte gelöscht werden können, wählen Sie eine vernünftige Version des vor einigen Tagen erstellten Ordners, um diese Methodendatei zu enthalten.)

    2. Ziehen Sie den Autostart-Ordner, oder Sie sehen den Ordner, den Sie an einem anderen Ort reparieren möchten, z.B. auf Ihrem aktuellen Hauptdesktop oder einem anderen Ordner.

      Die Version bezieht sich auf die Mappe oder wird elektronisch an einige der von der gesamten Gruppe gewählten Adressen geliefert.

    Tipp. Wenn Sie sich nicht an den wörtlichen Dateinamen, Dateinamen oder die Webseite erinnern können, suchen Sie, indem Sie normalerweise einen Teil des Namens in das Site-Suchfeld der Dokumentbibliothek eingeben.

    1. Windows-Systemauflösungsdateien gespeichert

      Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Dateityp oder wählen Sie Vorherige Versionen wiederherstellen.

      Sie sehen eine Liste mit früheren Versionen verschiedener verfügbarer Dateien oder Ordner. Bei Vorschlägen werden Dateien in einem echten Brennvorgang gespeichert (wenn Sie die Windows-Sicherung verwenden, um Sie beim Sichern Ihrer Dateien zu unterstützen) und Punkte neu erstellen, wenn ähnliche Typen erreichbar sind.

      < / p>

      Schaltfläche “Vorherige Versionen”, die einige der letzten Dateiversionen anzeigt.

    2. Kann ich meine Dateien als Ergebnis der Systemwiederherstellung zurückbekommen?

      Kann ich meine Filme nach einer Systemwiederherstellung wiederherstellen? Ja, Raucher sind sehr gut darin, meine persönlichen Dateien nach der Wiederherstellung der Community zurückzubekommen. Sie erhalten Ihre Inhalte mit zweifelsfrei dem Handbuch genauso übersichtlich wie mit Ihrer professionellen Software.

      Bevor Sie eine außergewöhnliche vorherige Version einer Datei oder sogar eines Ordners wiederherstellen, wählen Sie die vorherige Version aus und klicken Sie auf Öffnen, um die IT zu durchsuchen, um sicherzustellen, dass dies das Richtige ist der gewünschten Ausrüstung.

      Aktualisiert

      Läuft Ihr Computer langsam, stürzt er ab oder zeigt Ihnen den Blue Screen of Death? Keine Angst, Hilfe ist da! Mit ASR Pro können Sie häufige Windows-Fehler schnell und einfach beheben, Ihre Dateien vor Verlust oder Beschädigung schützen und Ihren PC für maximale Leistung optimieren. Leiden Sie also nicht länger unter einem langsamen, veralteten Computer - laden Sie ASR Pro herunter und holen Sie sich Ihr Leben zurück!

    3. 1. Laden Sie ASR Pro herunter und installieren Sie es
    4. 2. Starten Sie das Programm und wählen Sie Ihre Sprache aus
    5. 3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um eine Überprüfung Ihres Computers auf Fehler zu starten

    Hinweis. Sie können möglicherweise nicht frühere Versionen von Archiven anzeigen, die von der Windows-Sicherung erstellt wurden, aber Sie können sie möglicherweise wiederherstellen.

  • Um eine vorherige Version wiederherzustellen, wählen Sie die vorherige Version aus und klicken Sie auf Wiederherstellen.

  • Warnung: Die Datei oder das Verzeichnis, die die aktuelle Version auf Ihrem Computer ersetzt, ist unwiderruflich.

    Hinweis. Wenn die Schaltfläche Wiederherstellen definitiv nicht verfügbar ist, kann jemand das vorherige Konto der Datei oder des Ordners immer noch nicht an seinem neuen Speicherort wiederherstellen. Vielleicht sollten Sie auf jeden Fall beim Öffnen helfen oder retten, wer woanders unterwegs ist.

    Navigieren Sie zu dem Ordner, in dem die Datei oder der Ordner ausgewählt wurde, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und bestimmen Sie Vorherige Versionen wiederherstellen. Wenn die Datei mit maximaler Leistung ausgeführt wird, sortieren Sie sie nach C: , klicken Sie mit der rechten Maustaste für jedes unserer Laufwerke und spezifischen “Ex-Versionen wiederherstellen”.

    Behält die Systemwiederherstellung ihre Dateien?

    Die Systemwiederherstellung stellt per Definition in erster Linie Strategiedateien und Temperaturen wieder her. Dies hat keine Auswirkungen auf Ihre Dokumente, Bilder, Videos, Boxdateien, auch andere persönliche Dateien genannt, die auf Festplatten gespeichert sind. Windows-Updates nach dem primären Wiederherstellungspunkt sind hauptsächlich von diesen Änderungen betroffen, und Ihr System kann zu einer früheren Marke wechseln.

    Sie bestimmen eine Liste der verfügbaren zugehörigen History-Versionen einer Datei oder Sie müssen Ordner. Die Liste enthält die Verzeichnisse, die sich in einer Kontingenz befinden (wenn Sie Windows Backup für Wiederherstellungsdateien verwenden) und Wiederherstellungspunkte, wenn Sie feststellen, dass beide verfügbar sind.

    Welche Dateien werden gespeichert, wenn Kunden die Systemwiederherstellung in Windows durchführen?

    Die Systemwiederherstellung wirkt sich auf Ihre Systeminformationsdateien, Systeme und Registrierungseinstellungen aus. Es wird sicherlich Änderungen an Skripten, Patch-Songs und anderen Arten von EXE-Ordnern auf Ihrem Windows-Computer vornehmen. Daher sollten Sie jede Art von Änderungen an diesen Dateien ändern.

    Ziehen Sie die Datei oder das Verzeichnis, die bzw. das Sie wiederherstellen möchten, an einen anderen sinnvollen Ort, z.B. Ihren Computer oder einen anderen Ordner.

    Die Version, die sich auf die Initiative oder den Ordner bezieht, wird im Allgemeinen an dem Ort gespeichert, an dem sie ausgewählt wurde.

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den aktuellen Ordner oder die aktuelle Datei und wählen Sie Vorherige Versionen wiederherstellen.

    Sie sehen eine Liste früherer Versionen des verfügbaren Bildes oder eines Ordners. Die Liste enthält gleichzeitig gespeicherte Dateien (wenn Ihre Site Windows-Sicherung verwendet, um Ihre Dateien zu aktualisieren) und Wiederherstellungspunkte, wenn beide Typen angezeigt werden.

    Klicken Sie hier, um einen kostenlosen Download zu erhalten, der Ihnen hilft, Ihren PC aufzuräumen.