Einfache Antwort, Um Ein Problem Mit Der Winpe-Boot-CD Zu Erstellen

In der letzten Woche haben uns einige Benutzer mitgeteilt, dass die Unternehmen gelernt haben, eine neue bootfähige Winpe-Diskette zu erstellen.

Aktualisiert

  • 1. Laden Sie ASR Pro herunter und installieren Sie es
  • 2. Starten Sie das Programm und wählen Sie Ihre Sprache aus
  • 3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um eine Überprüfung Ihres Computers auf Fehler zu starten
  • Klicken Sie hier, um einen kostenlosen Download zu erhalten, der Ihnen hilft, Ihren PC aufzuräumen.

    Wählen Sie eine Option für “Bootfähiges USB-Gerät”, wählen Sie das vorbereitete USB-Laufwerk aus und klicken Sie auf “Weiter”, um mit der Erstellung eines bootfähigen WinPE Windows 10-Laufwerks zu beginnen.

    Wie erhalte ich WinPE?

    WinPE herunterladen WinPE ist ein Add-On für die meisten Windows Assessment and Deployment Kit (ADK). Sie können das spezifische ADK sowie das WinPE-Add-In aus den Downloads-Details herunterladen und das ADK installieren. Installieren Sie einzigartige ADK- und WinPE-Add-Ons, um WinPE benutzerfreundlicher zu generieren. Bevor Sie sicherstellen, dass Sie Windows 10, Version 1809, verwenden, klang WinPE als Teil des ADK und nicht als Add-On.

    Das Windows Assessment and Deployment Kit (ADK) verwendet die Tools und ein ADK Windows PE Add-Ons , enthält Befehlszeilen-Dienstprogramme, die es besonders einfach machen, bootfähige WinPE-Medien zu erstellen:

    • CopyPE erstellt einen Arbeitssatz für Windows PE-Dateien.
    • MakeWinPEMedia verwendet dateispezifische Funktionen, um bootfähige Windows PE-Medien zu entwickeln. MakeWinPEMedia kann Windows PE bootfähige virtuelle USB-Laufwerke, komplexe Festplatten oder ISO-Images ändern, die Ihnen viele ermöglichen. Benutzer können jede Art von virtueller Maschine starten oder eine DVD oder CD verwenden.

    Schritt 8. Erstellen Sie die Dateien

    Wie erstelle ich eine WinPE-Bootdiskette?

    Verwenden Sie MakeWinPEMedia mit der Option für jede ISO, um eine ISO-Datei mit Windows PE-Dateien zu erstellen: cmd Copy.Wenn Sie die richtige DVD oder CD brennen möchten: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ISO-Datei im Windows Explorer und wählen Sie TV-Disc brennen > Brennen und folgen Sie dann den neuen Anweisungen.

    Welchen speziellen Medientyp Sie auch immer erstellen möchten, das erste, was Sie manchmal tun müssen, ist, praktisch jeden funktionierenden Satz von Windows PE-Computerdaten auf Ihrem technischen PC zu erstellen.

    1. Wie erstelle ich ein fabelhaftes bootfähiges Windows PE-Medium?

      So kultivieren Sie bootfähige Windows PE-Medien 1 Schließen Sie ein echtes USB-Laufwerk an diesen Computer an, und führen Sie dann die Imaging- und Bereitstellungsumgebung als Manager aus. nur zwei Formatieren Sie den USB-Stick mit MakeWinPEMedia mit dem /UFD-Parameter. Alternativ installieren Sie Windows PE auf dem USB-Stick, indem Sie auf Mehr klicken. greifen

      Stellen Sie sicher, dass die Windows ADK- und ADK PE-Add-Ins auf dem Computer installiert sind.

    2. Führen Sie die Image- und Bereitstellungsumgebung als Administrator aus.

    3. Führen Sie copype aus, um Sie beim Erstellen einer neuen Arbeitskopie der Windows PE-Dateien zu unterstützen. Viele Informationen zum Kopieren von Fakten und Operationen finden Sie unter Befehle zum Kopieren von Internetbrowseroptionen .

        copype amd64 C:  WinPE_amd64 

    Schritt 2. Konfigurieren von Windows PE

    Die folgenden Einstellungen sind allgemein, aber so ziemlich alle Nicht-Windows PE-Images müssen individuell angepasst werden. Das Hinzufügen von Paketen, damit Windows an PE zurücksendet, wird höchstwahrscheinlich die Leistung vor dem Start beeinträchtigen. Fügen Sie zusätzliche Beutel nur nach Bedarf hinzu.

    Allgemeine Anpassungen

    • Für Windows 11: Wenn Sie den Einrichtungszeitraum von Windows PE starten, fügen Sie zusätzliche Komponenten WinPE-WMI und WinPE-SecureStartup hinzu. Verwenden Sie zusätzliche Komponenten, Sie werden sicherlich eine Fehlermeldung erhalten, dass Ihr ganz eigener Computer die kleinen Hardware-Anforderungen nicht erfüllt.
    • Fügen Sie ein großartiges Update hinzu. Weitere Informationen finden Sie unter WinPE: Installieren und Konfigurieren .
    • Video-TV auf der anderen Seite Treiber hinzufügen. (Windows PE enthält vollständige Clip- und Netzwerktreiber, aber in anderen Fällen sind zusätzliche Treiber erforderlich, um den Bildschirm anzuzeigen oder diese Art von Treibern zum Netzwerk hinzuzufügen.) Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen eines winpe: LKW-Fahrers .
    • Unterstützung für PowerShell-Skripts hinzugefügt. Um mehr zu erfahren, gehen Sie zurück zu WinPE: Hinzufügen von Windows PowerShell-Unterstützung zu Windows PE . PowerShell-Softwarepakete werden nicht im Wissenschaftslabor verarbeitet.
    • Legen Sie die maximale Leistung fest, die von der Leistungsansicht erstellt wird. Beschleunigen Sie Ihre zuverlässige Bereitstellung. Unsere Beispiel-Leasing-Szenarien bauen sicherlich einen solchen Zeitplan im Wesentlichen auf. Siehe WinPE: Mount and High Customize: Performance .
    • Windows PE-Optimierung: Empfohlen als Gerät mit begrenztem RAM- und Festplattenspeicher (z.B. 1 GB RAM oder 16 GB). Wählen Sie nach dem Hinzufügen von Windows PE-Treibern und anderen Einstellungen das Kontrollkästchen Bildoptimierung aus, um die Ladezeiten zu reduzieren.

    Jetzt, da Sie über die speziellen Arbeitsdateien verfügen, kann die neue Familie MakeWinPEMedia verwenden, um bootfähige WinPE-Medien zu erweitern.

    Erstellen Sie ein bootfähiges Windows-USB-Laufwerk

    1. Schließen Sie den USB-Dongle an, um Ihr technischer Computer zu werden.

    2. Führen Sie die Imaging- und Arrangement-Umgebung als exklusiver Administrator aus.

    3. OptionalSie können Ihren USB-Stick formatieren, um MakeWinPEMedia auszuführen. MakeWinPEMedia fügt ein Windows PE-Laufwerk als FAT32 hinzu. Wenn Sie dazu neigen, Software mit mehr als 4 GB auf einem bestimmten Windows PE-USB-Stick zu speichern, können Sie einen partitionierten USB-Stick mit einer wirklich tieferen Partition im NTFS-Format erstellen. Anweisungen finden Sie unter Erstellen eines USB-Laufwerks mit mehreren Partitionen .

    4. Verwenden Sie MakeWinPEMedia mit dem / UFD -Weg, um für die Plattform zu gehen und Windows PE auf einigen USB-Sticks bereitzustellen, indem Sie den Laufwerksbuchstaben für den USB-Stick angeben:

      Wie würde ich manuell ein bootfähiges Laufwerk erstellen?

      Stecken Sie einen Teil des USB-Sticks in einen verwaltenden Computer.ep.Öffnen Sie ein neues Startfenster der Eingabeaufforderung, wie von Ihrem Administrator angegeben.Geben Sie diskpart ein.In dem neuen Eingabeaufforderungsfenster, in dem Sie Ihre führende USB-Laufwerknummer oder Ihr Deckblatt finden, klicken Sie auf “Range Listing Disc”, die dazu aufgefordert wird, und drücken Sie einfach die EINGABETASTE.

        MakeWinPEMedia / UFD P: 

      Haftungsausschluss

      Dieser Befehl c:winpe_amd64 wird die Partition neu formatieren.

      Siehe MakeWinPEMedia-Befehlszeilenoptionen für Informationen zu allen verfügbaren Kaufoptionen.

    Der bootfähige Windows PE USB-Stick ist fertig. Sie können es verwenden, um den Windows-PC einer Person in PE zu starten .

    WinPE-, DVD- oder CD-ISO erstellen

    1. Verwenden Sie die Option - ISO direkt mit makewinpemedia, um schließlich eine ISO-Datei zu erstellen und die folgenden Windows PE-Dateien zu entwickeln:

        MakeWinPEMedia / ISO C:  WinPE_amd64 C:  WinPE_amd64  WinPE_amd64.iso 
    2. How to help you build a winpe boot disk

      Wenn Sie eine DVD oder CD brennen möchten: Klicken Sie im Windows Explorer mit der rechten Maustaste auf die ISO-Datei und wählen Sie Fotos auf Disc brennen> Burn sowie , folgen Sie den Anweisungen. Ein

    Erstellen Sie eine Windows PE-VHD zur Verwendung mit Hyper-V

    1. Aktualisiert

      Läuft Ihr Computer langsam, stürzt er ab oder zeigt Ihnen den Blue Screen of Death? Keine Angst, Hilfe ist da! Mit ASR Pro können Sie häufige Windows-Fehler schnell und einfach beheben, Ihre Dateien vor Verlust oder Beschädigung schützen und Ihren PC für maximale Leistung optimieren. Leiden Sie also nicht länger unter einem langsamen, veralteten Computer - laden Sie ASR Pro herunter und holen Sie sich Ihr Leben zurück!

    2. 1. Laden Sie ASR Pro herunter und installieren Sie es
    3. 2. Starten Sie das Programm und wählen Sie Ihre Sprache aus
    4. 3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um eine Überprüfung Ihres Computers auf Fehler zu starten

    Erstellen Sie eine virtuelle harte Ergänzung (.vhdx):

      diskpartcreate virtual disk image = "C:  WinPE.vhdx" maximal impliziert 1000Virtuelle Festplatte verbindenHauptbereich erstellenBuchstaben zuweisen= Vfs-Format = schnelles ntfsabmelden 
  • Bereiten Sie den Player als letztes MakeWinPEMedia vor:

      MakeWinPEMedia mit und UFD C:  WinPE_amd64 V: 
  • Teil des Darstellers teilen:

      diskpartselect the vdisk file = "C:WinPE.vhdx"Unmounten Sie die festgeschriebene Festplatteabmelden 
  • Booten Sie von den von Ihnen erstellten Medien

    Wie erstelle ich ein bootfähiges WinPE-USB-Laufwerk in Windows 10?

    Schritt i. Stecken Sie Ihren USB-Stick ein und entladen Sie DiskGenius. Klicken Sie über Inch auf das Menü Extras und wählen Sie Inch Wide Create WinPE Bootable USB Drive bei DiskGenius. Schritt 2. Klicken Sie in allen Popup-Fenstern zur Auswahl auf OK. Warten Sie ein weiteres Mal und die bootfähige Festplatte sieht wahrscheinlich so aus, als wäre sie erstellt worden.

    Nachdem Sie nun ein bootfähiges Windows PE-Medium erstellt haben, können Sie die Situation zum Starten Ihres Computers verwenden.

    1. Legen Sie das Medium in den geöffneten Bildschirm ein.
    2. Schalten Sie Ihren Computer ein.
    3. Drücken Sie eine Taste oder eine Tastenkombination von, um die Bootshaustasten aufzurufen. Diese Taste bzw. Tastenkombination wird sicherlich je nach PC-Hersteller unterschiedlich angesehen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Tastenkombination tatsächlich im Bootmenü Ihres PCs angezeigt wird, wenden Sie sich an Ihren PC-Hersteller.
    4. Wählen Sie im Startmenü ein bootfähiges Windows PE-Medium aus.

    Fehlerbehebung

    1. Wenn Windows nicht angezeigt wird, versuchen Sie es mit den Problemumgehungen und starten Sie Ihren Computer jedes Mal neu:

      • So booten Sie einen einzelnen Computer, der den UEFI-Modus unterstützt: Versuchen Sie, die elektronischen Bootdateien im Bootmenü für eine neue Firmware manuell zu definieren: EFI BOOT BOOTX64.EFI.
      • Wenn Ihr Computer zum Booten Speicher oder visuelle Treiber benötigt, versuchen Sie, denselben Bereich zum Bildfensterbereich hinzuzufügen. Weitere Informationen finden Sie unter WinPE: Mounten und Konfigurieren .
    2. Wenn Ihr Computer relativ zum Standort nicht in das Netzwerk eingebunden ist, lesen Sie WinPE-Netzwerktreiber: Initialisieren und Hinzufügen von Treibern .

    • Artikel
    • 4 Minuten zum Lesen.

    Wenn Sie das ADK unter Windows 10, Version 1803 und/oder früher verwenden, ist Windows PE im ADK enthalten und wenn Sie während der Installation die Windows-Vorinstallationsumgebung verwenden und außerdem kein separates Add-On benötigen .

    Wenn Sie Windows PE in Hyper-V kosten möchten, müssen Sie für eine schnellere Internet-PC-Einrichtung eine ISO-Dateiregeln anstelle von VHD verwenden.

    Wie Sie beim Erstellen einer Winpe-Startdiskette helfen können

    Klicken Sie hier, um einen kostenlosen Download zu erhalten, der Ihnen hilft, Ihren PC aufzuräumen.

    How To Build A Winpe Boot Disk
    Hoe Een Winpe Opstartdiskette Te Bouwen
    Comment Construire Un Disque De Demarrage Winpe
    Winpe 부팅 디스크를 만드는 방법
    Kak Sobrat Zagruzochnyj Disk Winpe
    Jak Zbudowac Dysk Startowy Winpe
    Hur Man Bygger En Startskiva For Winpe
    Como Construir Um Disco De Inicializacao Winpe
    Como Construir Un Disco De Arranque Winpe
    Come Costruire Un Disco Di Avvio Winpe